Filterkaffeemaschinen entkalken


Hat die Kaffeemaschine eine verlängerte Durchlaufzeit, eine erhöhte Geräuschbildung oder sichtbare Kalkablagerungen – dann ist die Maschine meist stark verkalkt. Verkalkungen entstehen im Bereich des Wassertanks des Wasserlaufs.

• ca. 100ml purux Swiss Turbo 2 Liquid in den Wassertank geben

• ca. 100ml Leitungswasser zugeben

• Maschine starten, falls die Wasserstand im Tank zu gering ist, mit Leitungswasser auffüllen

• Die austretende Flüssigkeit in der Kanne auffangen

• Die Maschine mit ein bis 2 Tankfüllungen Leitungswasser spülen

• Fertig 🙂

Falls in der Gebrauchsanleitung Ihrer Kaffeemaschine eine Einwirkungszeit der Entkalkungslösung vorgesehen ist, können Sie auf diese verzichten, da purux Swiss Turbo schnell wirkt.